cleantech-innovationcenter.de | DANIEL FUßY
17181
post-template-default,single,single-post,postid-17181,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

DANIEL FUßY

Daniel Fußy

DANIEL FUßY

Schwerpunkte:

  • Rechtsanwalt
  • Beratung Anlagenbau
  • Vertragsgestaltung

Daniel Fußy berät seit vielen Jahren in allen Fragen des nationalen und internationalen Anlagenbaus, insbesondere auch bei der Errichtung energietechnischer Anlagen. Er unterstützt Auftragnehmer und Auftraggeber sowohl bei der Vertragsgestaltung als auch bei der Verhandlung von Verträgen. Ebenso steht er während der Realisierungsphase für sämtliche auftretenden Fragen und Problemstellungen zur Verfügung. Er ist überdies bei der prozessualen Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen tätig, auch in Schiedsverfahren.

Daniel Fußy ist seit 2008 Rechtsanwalt bei der Kanzlei CMS Hasche Sigle, Berlin und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Er studierte in Bonn und absolvierte sein Referendariat in Berlin und Kiew. Während seiner Tätigkeit bei CMS arbeitete er anlagenbaubezogen jeweils für mehrere Monate in der Rechtsabteilung der Siemens AG, Sector Energy, in Erlangen und der Linde AG, Engineering Division, in Pullach und Vadodara (Indien). Daniel Fußy publiziert regelmäßig zu bau- und anlagenbaurechtlichen Themen.

Die Rechtsberatung von Startups des CleanTech Innovation Centers Berlin umfasst neben allen vertragsrechtlichen Themen im nationalen und internationalen Anlagenbau auch die sonstige Beratung zu etwaig auftretenden gesellschaftsrechtlichen, finanzierungsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und weiteren vertragsrechtlichen Themen.


::: zurück zur Übersichtsseite